Dr. Christine Geißler & DDr. Peter Geißler, Praxisgemeinschaft

Fachartikel

Geißler, P., Kuck, B., Moser, T., Ware, R.
​Diskussionsforum: Zur Haltung der "therapeutischen Liebe"
​In: Psychoanalyse und Körper 30, 2017, S. 117-142.

Geißler, P.
​Interview mit Jochen Willerscheidt
​In: Psychoanalyse und Körper 30, 2017, S. 7-18.

Geißler, P.
​Zur Entwicklung der Körperpsychotherapie und der analytischen Körperpsychotherapie in Österreich
​In: Körper Tanz Bewegung 2017/3, S. 129-135.

Geißler, P.
​Einleitung 
​In: Geißler, P. (Hg.): Sternstunden. Daniel Sterns Lebenswerk in seiner Bedeutung für Psychoanalyse und Psychotherapie. Gießen (Psychosozial), S. 7-15.

Geißler, P.
​Die rote Linie überqueren. Reflexionen zum Rollenverständnis des psychotherapeutischen Sachverständigen unter besonderer Berücksichtigung der Schweigepflicht
​In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 121-143.

Geißler, Ch., Geißler, D., Geißler, P., Waigner, P.
Indien, ein Reisebericht
​In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 83-120.

Geißler, P.
​10. Wiener Symposium "Psychoanalyse und Körper": Der Körper in der Individualpsychologie
​In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 77-82.

Geißler, P.
​Warum wir träumen. Bericht von der modernen Traumforschung
​In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 73-76.

Geißler, P.
​Lob der Lüge
​In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 111-130.

Geißler, P.
​Interview mit Robert C. Ware
In: Psychoanalyse und Körper 29, 2016, S. 5-42.

Geißler, P.
Bei Gericht
In: Psychoanalyse und Körper 28, 2016, S. 103-109.

Geißler, P.
Dialogisch-systemische Aufstellungsarbeit und Familienrekonstruktion
In: Psychoanalyse und Körper 28, 2016, S. 111-115.

Geißler, P.
Inerview mit Tilmann Moser
In: Psychoanalyse und Körper 28, 2016, S. 5-12.

Geißler, P.
Selbstregulation und emotionale Entwicklung
In: Psychologische Medizin 1/2016, S. 70-76.

Geißler, P.
Interview mit Otto Hofer-Moser.
In: Psychoanalyse und Körper 27, 2015, Heft II, S. 5-15.

Geißler, P.
Interview mit Pálma Fehér.
In: Psychoanalyse und Körper 26, 2015, Heft I, S. 5-13.

Andesner, R., Geißler, Ch., Geißler, D., Geißler, P.
Sexkursion nach Nigeria.
In: Psychoanalyse und Körper 26, 2015, Heft !, S. 119-138.

Geißler, P.
Anmerkung zu Bernd Kucks Beitrag über das medizinische Trauma.
In: Psychoanalyse und Körper 26, 2015, Heft I, S. 139-141.

Geißler, P.
Bemerkungen zur Zweitauflage von Margarete Akoluths Buch Über den Versuch, eine misslungene Psychoanalyse zu bewältigen.
In: Psychoanalyse und Körper 26, 2015, Heft I, S. 101-117.

Geißler, P.
Interview mit Gisela Worm.
In: Psychoanalyse und Körper 25, 2014, Heft II, S. 7-12.

Brandauer, T., Geißler, P.
Sportpsychologische Beratung und analytische Körperpsychotherapie im Vergleich.
In: Psychoanalyse und Körper 25, 2014, Heft II, S. 35-50.

Geißler, P.
Spiel, Sport, Fitness. Perspektiven der Evolutionsbiologie.
In: Psychoanalyse und Körper 25, 2014, Heft II, S. 51-59.

Geißler, P.
3. Tagung des Steißlinger Kreises.
In: Psychoanalyse und Körper 25, 2014, Heft II, S. 99-107.

Geißler, P.
Interview mit Konrad Oelmann.
In: Psychoanalyse und Körper 24, 2014, Heft I, S. 7-14.

Geißler, P.
Katharsis.
In: Psychoanalyse und Körper 24, 2014, Heft I, S. 91-106.

Geißler, P.
Interview mit Rainer Krause.
In: Psychoanalyse und Körper 23, 2014, Heft II, S. 55-61.

Geißler, P.
Interview mit Reinhard Eher.
In: Psychoanalyse und Körper 23, 2013, Heft II, S. 73-78.

Geißler, P.
Weiterführende Literatur für den psychotherapeutischen Gutachter.
In: Psychoanalyse und Körper 23, 2013, Heft II, S. 79-95.

Geißler, P.
Zugänge zu lebendiger Erfahrung in der psychoanalytischen Therapie. Kinästhetische Semantik und analytische Körperpsychotherapie.
In: Psychoanalyse und Körper 22, 2013, Heft I, S. 43-74.

Geißler, P.
Der psychotherapeutische Sachverständige.
In: Psychoanalyse und Körper 22, 2013, Heft I, S. 93-96.

Geißler, P.
Empfehlenswerte Basisliteratur für den psychotherapeutischen Gutachter.
In: Psychoanalyse und Körper 22, 2013, Heft I, S. 97-111.

Geißler, P.
Welche Schwierigkeiten hat die Psychoanalyse mit der Evolutionsbiologie?
In: Psychoanalyse und Körper 21, 2012, Heft II, S. 43-55.

Geißler, P., Worm, G.
Das Erleben körperpsychotherapeutischer Fortbildung von Psychoanalytikern im Rückblick.
In: Psychoanalyse und Körper 20, 2012, Heft I, S. 71-83.

Geißler, P.
Die laute Stimme und der Schrei – ungenutzte therapeutische Ressourcen?
In: Geißler, P. (2012) (Hg.): Stimme und Suggestion. Die „musikalische Dimension“ und ihre suggestive Kraft im psychotherapeutischen Geschehen. Gießen (Psychosozial), S.255-275.

Geißler, P.
Stimme und Suggestion aus evolutionsbiologischer Perspektive
In: Geißler, P. (2012) (Hg.): Stimme und Suggestion. Die „musikalische Dimension“ und ihre suggestive Kraft im psychotherapeutischen Geschehen. Gießen (Psychosozial), S. 11-57.

Geißler, P.
Welche Schwierigkeiten hat die Psychoanalyse mit der Evolutionsbiologie?
In: Psychoanalyse und Körper 21, 2012, Heft II, S. 43-55.

Geißler, P.
Analytische Körperpsychotherapie.
In: Stumm, G. (Hg.) (2011): Psychotherapie. Schulen und Methoden. Eine Orientierungshilfe für Theorie und Praxis. Falter (Wien), S. 331-334.

Geißler, P.
Handeln als Erkenntnisquelle in der psychoanalytischen Therapie / therapeutic action as source of knowledge in psychoanalytic therapy.
Selbstpsychologie 44/45, 12. Jg., 2-3, 2011, Brandes & Apsel (Frankfurt / M.).

Geißler, P.
Zwischen Körperpsychotherapie und Psychoanalyse: die analytische Körperpsychotherapie in der Einzelarbeit mit erwachsenen Patienten.
In: Psychologie in Österreich 4, 2011, S. 250-260.

Geißler, P.
Überlegungen zur emotionalen Dimension im Sport aus der Sicht eines analytischen Körperpsychotherapeuten.
In: Psychoanalyse und Körper Nr. 19, 2011, S. 75-80.

Geißler, Ch., Geißler, P.
Die Perspektive der analytischen Körperpsychotherapie in der Behandlung einer depressiven Patientin.
In: Röhricht, F. (2011) (Hg.): Störungsspezifische Konzepte in der Körperpsychotherapie. Psychosozial (Gießen), S. 35-45.

Geißler, Ch., Geißler, P.
Die Perspektive der analytischen Körperpsychotherapie in der Behandlung einer somatoformen Störung.
In: Röhricht, F. (2011) (Hg.): Störungsspezifische Konzepte in der Körperpsychotherapie. Psychosozial (Gießen), S. 138-143.

Geißler, Ch., Geißler, P.
Die Perspektive der analytischen Körperpsychotherapie in der Behandlung einer Patientin mit Persönlichkeitsstörung.
In: Röhricht, F. (2011) (Hg.): Störungsspezifische Konzepte in der Körperpsychotherapie. Psychosozial (Gießen), S. 247-252.

Geißler, Ch., Geißler, P.
Die Behandlung der angstgestörten Patientin B. aus der Perspektive der analytischen Körperpsychotherapie.
In: Röhricht, F. (2011) (Hg.): Störungsspezifische Konzepte in der Körperpsychotherapie. Psychosozial (Gießen), S. 138-143.

Geißler, P.
Selbst erschaffene Götter.
Tilmann Moser zeigt anhand einer kirchenbedingten Neurose die Arbeitsweise der analytischen Körperpsychotherapie. In: Psychologie heute 38. Jg, 2011, Heft 1, S. 89.

Geißler, P.
Ein psychoanalytischer Blick auf körperzentriertes Vorgehen.
In: Künzler, A., Böttcher, C., Hartmann, R., Nussbaum, M.-H. (Hg.) (2010): Körperzentrierte Psychotherapie im Dialog. Grundlagen – Anwendungen – Integration. Der IKP-Ansatz von Yvonne Maurer. Springer (Heidelberg), S. 305-319.

Geißler, P.
Überlegungen zur emotionalen Dimension im Sport aus der Sicht eines Psychotherapeuten.
Spectrum der Sportwissenschaften, 22. Jg., 2010, 1, S. 41-55.

Geißler, P.
Emotion: Auf dem Weg zu einem neuen Menschenbild.
In: Psychoanalyse und Körper 14, 8. Jg, Heft 1, S. 83-96

Geißler, P.
Selbstregulation - (Körper)Psychotherapie - Säuglingsforschung aus der Sicht der analytischen Körperpsychotherapie.
In: Thielen, M. (2009) (Hg.): Körper-Gefühl-Denken. Körperpsychotherapie und Selbstregulation. Psychosozial (Gießen), S. 175-185

Geißler, P.
Emotion: Ein "missing link" in der Sportpsychologie?
Unveröffentlichtes Manuskript, 2009

Geißler, P.
Überlegungen zur emotionalen Dimension im Sport aus der Sicht eines Psychotherapeuten.
Unveröffentlichtes Manuskript, 2009

Geißler, P.
Videoanalyse einer Baby-Mutter-Interaktion.
In: Körper und Psyche im psychotherapeutischen Kontext. Die körperbezogene Psychotherapie als Zugang zu psychosomatischen Erfahrungen. Psychosomatische Klinik Bad Neustadt, Schriftenreihe XI, 2008, S. 252-254.

Geißler, P.
Die Körperpsychotherapie im Spiegel der Säuglingsforschung.
In: Körper und Psyche im psychotherapeutischen Kontext. Die körperbezogene Psychotherapie als Zugang zu psychosomatischen Erfahrungen. Psychosomatische Klinik Bad Neustadt, Schriftenreihe XI, 2008, S. 92-104.

Geißler, P.
Psychoanalyse der Lebensbewegungen.

In: Vogt, R. (2008) (Hg.): Körperpotenziale in der traumaorientierten Psychotherapie. Psychosozial (Gießen) 2008, S. 150-159.

Geißler, P.
Entwicklungspsychologisch relevante Konzepte im Überblick.
In: Geißler, P., Heisterkamp, G. (Hg.): Psychoanalyse der Lebensbewegungen. Zum körperlichen Geschehen in der psychoanalytischen Therapie – ein Lehrbuch. Springer (Wien) 2007, S. 99-164.

Geißler, P., Heisterkamp, G., Moser, T.
Überlegungen zur Erfassung des körperlichen Geschehens in der Weiterbildung zum Psychoanalytiker.
In: Psychoanalyse der Lebensbewegungen. Zum körperlichen Geschehen in der psychoanalytischen Therapie – ein Lehrbuch. Springer (Wien) 2007, S. 585-593.

Geißler, P., Heisterkamp, G.
Rahmen, Arbeitsbündnis und Setting – oder die Errichtung der psychotherapeutischen „Werkstatt“.
In: Psychoanalyse der Lebensbewegungen. Zum körperlichen Geschehen in der psychoanalytischen Therapie – ein Lehrbuch. Springer (Wien) 2007, S. 199-210.

Geißler, P.
Gedanken zur Bioenergetischen Analyse zehn Jahre später. In: Forum der Bioenergetischen Analyse 1/2007, S. 105_113.

Geißler, C., Geißler, P., Hofer-Moser, O.:
Traumatherapie zwischen Körper-, imaginativer und Beziehungsarbeit: Zusammenfassung und Diskussion.
Psychosozial Nr. 10, 6. Jg., Heft 1, 2007, S. 5-47.

Geißler, P.,
Überlegungen zur theoretischen Konzeptualisierung des Körpers in der analytischen Körperpsychotherapie.
In: Geißler, Ch., Geißler, P., Hofer-Moser, O. (Hg.): Körper, Imagination und Beziehung in der Traumatherapie. Psychosozial (Gießen) 2007, S. 299-323.

Geißler, P.
Der „interaktionelle Körper“ in der analytischen Körperpsychotherapie.
Psychotherapie Forum Vol. 15, Nr. 2, 2007, S. 78-84.

Geißler, P.
Videomikroanalyse der frühen Interaktion: Ein wissenschaftliches Instrument auf dem Weg zu einer modernen körpertherapeutischen Theoriebildung.
In: Psychoanalyse und Körper Nr. 9, 5. Jg., Heft 2, 2006, S. 67-87

Geißler, P.
Regression in der Körperpsychotherapie
In: Marlock, G., Weiss, H. (Hg.): Handbuch der Körperpsychotherapie. Schattauer, Stuttgart 2006, S. 598-607

Geißler, P.
Körperpsychotherapie im Überblick: Historische Wurzeln und gegenwärtige Entwicklungen.
In: Psychotherapie im Dialog Nr. 2, 7. Jg., 2006, S. 119-126

Geißler, P.
Materialien zum Diskurs an der Schnittstelle von Psychoanalyse und Körperpsychotherapie – einige Bücher der letzten Jahre
In: Geißler, P. (Hg.): Nonverbale Interaktion in der Psychotherapie. Forschung und Relevanz im therapeutischen Prozess. Psychosozial, Gießen, 2005, S. 331-355

Geißler, P.
Regression, interaktionelles Verstehen und prozedurales Unbewusstes: einige Gedanken
In: Geißler, P. (Hg.): Nonverbale Interaktion in der Psychotherapie. Forschung und Relevanz im therapeutischen Prozess. Psychosozial, Gießen, 2005, S. 251-267

Geißler, P.
Erste Überlegungen zu einer erweiterten Selbst-Psychologie. Intersubjektives Feld, Vitalitätskonturen, präsentisches Verstehen und „Now-moments“
In: Geißler, P. (Hg.): Nonverbale Interaktion in der Psychotherapie. Forschung und Relevanz im therapeutischen Prozess. Psychosozial, Gießen, 2005, S. 229-250

Geißler, P.
Über die Schwierigkeiten beim Versuch der Integration von Körpertechniken in einen psychoanalytischen Prozess
In: Geißler, P. (Hg.): Nonverbale Interaktion in der Psychotherapie. Forschung und Relevanz im therapeutischen Prozess. Psychosozial, Gießen, 2005, S. 203-129

Geißler, C., Geißler, P., Hofer-Moser, O.
Überlegungen zum Abstinenzbegriff.
In: Hoffmann-Axthelm, D. (Hg.): Mit Leib und Seele - Wege der Körperpsychotherapie. Körper und Seele Band 1, 2. Auflage. Schwabe-Verlag Basel, 2004, S. 107-138.

Geißler, P.
Wer verführt wen? Überlegungen zur Anatomie des Flirtverhaltens anhand des Märchens von der klugen Bauerntochter
In: Geißler, P. (Hg.): Nonverbale Interaktion in der Psychotherapie. Forschung und Relevanz im therapeutischen Prozess. Psychosozial, Gießen, 2005, S. 155-179

Geißler, P.
Analytische Körperpsychotherapie: Eine neue Methode oder ein eklektischer Ansatz?
In: Sulz, K. D., Schrenker, L., Schricker, C. (Hg.): Die Psychotherapie entdeckt den Körper. Oder: Keine Psychotherapie ohne Körperarbeit? CIP-Medien, München, 2005, S. 233-263

Geißler, C., Geißler, P.
Über Schwierigkeiten beim Versuch der Integration von Körpertechniken in einen psychoanalytischen Prozess.

Geißler, P.
Reaktion auf T. Itten: Das ferne Gefühl: Rupert Sheldrakes „Der siebte Sinn des Menschen“ im Psychotherapie-Forum Vol. 12, Nr. 2, 2004, Supplement, S. 62-64
erschienen in: Psychotherapie Forum Vol. 12 Nr. 4 2004 Supplement, S. 119-120

Geißler, P.
Gedanken zur Selbstregulation des „Psycho-Marktes“
In: Geißler, P. (Hg.): Was ist Selbstregulation? Eine Standortbestimmung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 337-342

Geißler, P.
Stadt der Engel. Komplementäre Assoziationen zu einer psychoanalytischen Filminterpretation H. Weilnböcks aus dem Blickwinkel des affektiv-körperlichen Erlebens
In: Geißler, P. (Hg.): Was ist Selbstregulation? Eine Standortbestimmung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 295-320

Geißler, P.
Trauma und Persönlichkeit
In: Geißler, P. (Hg.): Was ist Selbstregulation? Eine Standortbestimmung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 273-292

Geißler, P.
Auge und Affekt
In: Geißler, P. (Hg.): Was ist Selbstregulation? Eine Standortbestimmung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 219-246

Geißler, P.
Beiträge der Neurowissenschaften und der Evolutionstheorie zum Verstehen der Bedeutung von Emotionen. Zusammenfassende Darstellung emotionstheoretischer Überlegungen von A. R. Damasio und J. Panksepp
In: Geißler, P. (Hg.): Was ist Selbstregulation? Eine Standortbestimmung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 195-218

Geißler, P.
Die relationale Psychoanalyse: eine Kurzdarstellung Brücke zur Säuglingsforschung und zur Gestalttherapie
erschienen in: Psychosozial 97, 2004, S. 43-54

Geißler, P.
Nachwort, in Vogt, R. (2004, im Druck): Strukturelle Handlungsinszenierungenin einer universellen Psychotherapie.
Ein körperbewegungs- und traumaorientierter, beziehungsmutueller Behandlungsansatz unter Einbeziehung beseelbarer Therapieobjekte für die Einzel- und Gruppenarbeit, Psychosozial-Verlag Gießen

Geißler, P.
Leserbrief zu: Scharff, J. M.: „Ich kann es nicht fassen“ – Körper und Sprache im konkret-symbolischen Handlungsfeld der inszenierenden Interaktion.
In: Selbstpsychologie, Heft 10, 3. Jg., 4/2002, S. 465-481.erschienen in: Selbstpsychologie Heft 11, 4. Jg., 1/2003, S. 156-161

Geißler, P.
Kurze Einführung in die analytische Körperpsychotherapie.
Arbeitspapier Jänner 2003

Geißler, P.
Kommentar zum Beitrag „Körperarbeit in der klientenzentrierten Körperpsychotherapie“,
ist erschienen in Psychotherapie Forum Vol. 10, Nr. 4, 2002, S. 238-241

Geißler, P.
Einige Überlegungen zur Regression

Geißler, P.
Regression, Zusammenfassende Darstellung wichtiger Thesen unter besonderer Berücksichtigung eines durch die Säuglingsforschung neu geprägten Menschenbildes
Arbeitspapier Juli 2002

Geißler, P.
Gedanken zum Handeln und Verhalten.
Arbeitspapier 4/2002

Geißler, P.
"Kommentar zum Themenheft"
"Erzählen – Fühlen – Handeln" - "der Zeitschrift " - "Psychotherapie und Sozialwissenschaft" - "Band 3, Heft 1, 2001"

Geißler, P.
Auf den Spuren von Ferenczi, Balint und Winnicott
Liebe und Haß in einem für körper- und handlungsbezogene Interventionen offenen Setting
Arbeitspapier Dez. 2000

Geißler, P.
Analytische Körperpsychotherapie als Kurzzeittherapie: Therapeutische Arbeit im Spannungsfeld zwischen Übertragungen und korrigierenden Neuerfahrungen
In: Psychotherapie Forum 7/1999, S. 21-32

Geißler, C.:
Den Löffel in die Hand nehmen.
In: Geißler, P. (1998 Hg.): Analytische Körperpsychotherapie in der Praxis. Klett-Cotta, Stuttgart. S. 83 – 98.

Geißler, P.
Wer verführt wen? Überlegungen zur Anatomie des Flirtverhaltens
In: Boothe, B. (Hg.): Macht und Witz im Liebesleben

Geißler, P.
Überlegungen zum Abstinenzbegriff
In: Hoffmann-Axthelm, D. (Hg.): Mit Leib und Seele - Wege der Körperpsychotherapie. Körper und Seele Band 1, 2. Auflage. Schwabe-Verlag Basel, 2004, S. 107-138 (gem. mit Ch. Geißler und O. Hofer-Moser)

Geißler, P.
Wie viel Körper braucht der Mensch?
In: Geißler, P. (Hg.): Mediation – Theorie und Praxis. Neue Beiträge zur Konfliktregelung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 275-285

Geißler, P.
Praktisches Beispiel einer Konfliktregelung in einer Bankfiliale
In: Geißler, P. (Hg.): Mediation – Theorie und Praxis. Neue Beiträge zur Konfliktregelung. Psychosozial, Gießen, 2004, S. 276-274

Geißler, P.
Vom Körper zur Interaktion. Zum dialogischen Verständnis des Körpers.
In: Poscheschnik, G., Ernst, R., Klagenfurter Psychoanalytische Mittwoch-Gesellschaft (Hg.): Psychoanalyse im Spannungsfeld von Humanwissenschaft, Therapie und Kulturtheorie. Brandes & Apsel, Frankfurt/M., 2003, S. 102-121

Geißler, P.
Plassmanns Grundriss einer analytischen Körperpsychologie
In: Geißler, P. (Hg.): Körperbilder. Psychosozial, Gießen, 2003, S. 261-263

Geißler, P.
Neuere Überlegungen von Martin Dornes und Daniel Stern – eine kurze Zusammenfassung
In: Geißler, P. (Hg.): Körperbilder. Psychosozial, Gießen, 2003, S. 13-22

Geißler, P.
Kritische Anmerkungen zum therapeutischen Handeln in Psychoanalyse und Körperpsychotherapie.
In: Psychoanalyse und Körper Nr. 3, 2. Jg., Heft 2, 2003, S. 45-74

Geißler, P.
Following in the Footsteps of Ferenczi, Balint and WinnicottLove and Hate in a Setting Open to Body- and Action-Related Interventions,
erschienen in: Mann, D. (Hg.): Love and Hate. Psychoanalytic perspectives. Brunner-Routledge, East Sussex, 2002, S. 267-283

Geißler, P.
Psychoanalyse und Körper: Überlegungen zum gegenwärtigen Stand analytischer Körperpsychotherapie.
In: Psychoanalyse und Körper Nr. 1, 1. Jg., Heft 1, 2002, S. 37-81

Geißler, P.
Präverbale Interaktion: Die Videomikroanalyse als Basis für neue körperpsychotherapeutische Konzeptbildungen
In: Psychotherapie Forum 9/2001, S. 99-111

Geißler, P.
Sexualität als „Via regia“ zum Unbewussten: Über den Stellenwert sexueller Fantasien im therapeutischen Ansatz von Jacques Berliner
In: Geißler, P. (Hg.): Über den Körper zur Sexualität finden. Psychosozial, Gießen, 2001, S. 293-311

Geißler, P.
Säuglingsforschung und Vorstufen der Sexualität aus der Sicht von George Downing
In: Geißler, P. (Hg.): Über den Körper zur Sexualität finden. Psychosozial, Gießen, 2001, S. 217-212

Geißler, P.
Das Konzept der Körperregression von George Downing
In: Geißler, P. (Hg.): Psychoanalyse und Körper. Psychosozial, Gießen, 2001, S. 139-174

Geißler, P.
Therapeutische Wirkfaktoren aus der Sicht Analytischer Körperpsychotherapie
In: Hochgerner, M., Wildberger, E. (Hg.): Was heilt in der Psychotherapie? Überlegungen zur Wirksamkeitsforschung und methodenspezifische Denkweisen. Facultas, Wien, 2000, S. 382-423, Abstract:

Geißler, P.
Mögliche Schnittstellen zwischen Körperpsychotherapie und Mediation – Überlegungen:
In: Geißler, P., Rückert, K. (Hg.): Mediation – die neue Streitkultur. Kooperatives Konfliktmanagment in der Praxis. Psychosozial, Gießen, 2000, S. 51-63

Geißler, P.
Analytische Körperpsychotherapie: Gegenwärtiger Stand und klinische Praxis
In: Psychotherapie Forum 6/1998, S. 152-166

Geißler, P.
Analytische Körperpsychotherapie im Überblick. Gegenwärtige Entwicklungen.
In: Zeitschrift für Tanztherapie - Körperpsychotherapie, 5. Jg., Heft 8, 1998 S. 45-52

Geißler, P.
Überlegungen zur Körperarbeit und Körpererfahrung in der analytischen körperbezogenen Psychotherapie
In: Psychotherapie Forum 5/1997, S. 8-20 Abstract:

Geißler, P.
Körperarbeit ja - Aber wo bestehen ihre Risken?
In Energie & Charakter, 28. Jg., Heft 16, Dez. 1997, S. 120-132

Geißler, P.
Gegenwärtige Entwicklungen in der analytischen Körperpsychotherapie.
In Energie & Charakter, 28. Jg., Heft 15, Juli 1997, S. 118-138

Geißler, P.
Ergebnisse der empirischen Säuglingsforschung in ihrer Auswirkung auf Grundannahmen der Psychoanalyse: Folgerungen für die analytische körperbezogene Psychotherapie, Teil 4
in Pulsationen, Nr. 22, 1997, S. 4-30

Geißler, P.
Ergebnisse der empirischen Säuglingsforschung in ihrer Auswirkung auf Grundannahmen der Psychoanalyse: Folgerungen für die analytische körperbezogene Psychotherapie, Teil 3
in Pulsationen, Nr. 21, 1996, S. 4-20

Geißler, P.
Ergebnisse der empirischen Säuglingsforschung in ihrer Auswirkung auf Grundannahmen der Psychoanalyse: Folgerungen für die analytische körperbezogene Psychotherapie, Teil 1
in: Pulsationen Nr. 19, 1996, S. 5-21 Teil 2, in Pulsationen, Nr. 20, 1996, S. 4-20

Geißler, P.
Körperarbeit und Körpererfahrung in der analytischen körperbezogenen Psychotherapie
in: Energie & Charakter, 26. Jg., Heft 12, Berlin 1995, S. 108-149

Geißler, P.
Psychoanalyse und Körperarbeit
in: Bukumatula Heft 6, Wien 1995, S. 4-15

Geißler, P.
Ein narzißtischer männlicher Klient
in: Zeitschrift für Körperpsychotherapie, Heft 5, Wien 1995, S. 14-26

Geißler, P.
Körperintervention und Beziehung
in: Forum der Bioenergetischen Analyse 1, Erftstadt 1995, S. 7-29

Geißler, P.
Kommentar im "Diskussionsforum"
Psychotherapie Forum, Heft 4, 1994, S. 197

Geißler, P.
Stellungnahme zu "Die Angst des Körpertherapeuten vor dem Körper" von B. Teichmann-Wirth in Skan-Reader 1, 1993
in: Skan-Reader 2, 1994 S 106-108

Geißler, P.
Psychosomatische Erkrankungen in der analytischen körperbezogenen Psychotherapie
in: Energie & CHarakter, 25. Jg., Heft 10, Berlin 1994, S. 58-75

Geißler, P.
Narzißmus und Bioenergetische Analyse
in: Forum der Bioenergetischen Analyse 2, Erftstadt 1994, S. 1-36

Geißler, P.
Von der Bioenergetischen Analyse zur analytischen körperbezogenen Psychotherapie
in: Geißler, P.: Psychoanalyse und Bioenergetische Analyse. Im Spannungsfeld zwischen Abgrenzung und Integration, Frankfurt 1994, S. 159-225

Geißler, P.
Ich versus Trieb: Erotik und Sexualität in der Beziehung zwischen Therapeut(in) - Klient(in) und Trainer(in) - Trainee
in: Ströme Heft 6, Berlin 1994, S. 30-34

Geißler, P.
Zur Differentialdiagnose von narzißtischer, schizoider und Borderline-Struktur
in: Energie & Charakter, 25. Jg., Heft 9, Berlin 1994, S. 94-122

Geißler, P.
Neue Entwicklungen in der Bioenergetischen Analyse
Teil 1, in: Ströme Heft 6, Berlin 1994, S. 72-97

Geißler, P.
Beziehungsebenen in der Bioenergetischen Analyse
in: Energie & Charakter, 24. Jg., Heft 8, Berlin 1993, S. 55-92

Geißler, P.
Praxeologie der Bioenergetischen Analyse
in: Energie & Charakter, 24. Jg., Heft 7, Berlin 1993, S. 39-70

Geißler, P.
Diagnose und Strategie
in: Energie & Charakter, 23. Jg., Heft 6, Berlin 1992, S. 64-86

Geißler, P.
Charaktertypologien: Handwerks- oder Teufelszeug?
in: Ströme Heft 5, Berlin 1992, S. 31-33

Geißler, P.
Streß - Hartnäckiger Begleiter
in: ZBP aktuell 1/92, Wirtschaftsuniversität Wien, S. 38

Geißler, P.
Körperarbeit und Schwerkraft
in: Ströme Heft 4, Berlin 1990, S. 88-91

Geißler, P.
Trance in der Körperarbeit
in: Ströme Heft 3, Berlin 1989, S. 40-41

Geißler, P.
Zur Psychosomatik des Bandscheibenleidens
in: Forum Dr. Med., 6/11, 1982, S. 31-34

Geißler, P.
Zur Psychosomatik des Gallensteinleidens
in: Zeitschrift für psychosomatische Medizin und Psychoanalyse, 27/3, 1981, S. 263-274

Geißler, P.
Zur Psychosomatik der Migräne
in: Ärztliche Praxis und Psychotherapie, 4/1981, S.19-23

Geißler, P.
Versagen am eigenen Wertmaßstab als spezifische Konfliktsituation bei Migränepatienten
in: Zeitschrift für psychosomatische Medizin und Psychoanalyse, 26/1, 1980, S. 40-46